Die Spur der Avocado









Mit Freude stelle ich nun meine Graphic-Novel vor, die ich für die Heinrich-Böll Stiftung angefertigt habe. Ich danke für die Möglichkeit, diesen spannenden Fall zeichnerisch unterstützen zu durfen. 

Das Heft kann kostenlos auf der Seite der Heinrich-Böll-Stiftung bestellt werden. Es ist die Ausgabe Böll-Thema 01/2016, unter folgendem Link, könnt ihr das Heft entweder zu euch nach Hause schicken lassen oder es als Pdf-Version runterladen.

Hier meine 4 Seiten, zum Thema "Die Spur der Avocado", wie die Privatisierung des Wasser in Chile tausende von Menschen betrifft, und welche Rolle die Avocado spielt.


Kommentare

Beliebte Posts